Kürbis-Rucola Wraps

Kürbis-Rucola Wraps Rezept Vegan

Kürbis. Was muss ich mehr sagen? Ok, in diesem Fall ergänze ich: Kürbis-Rucola Wraps!

Saftig-süße Kürbisstücke, knackig-frischer Rucola, cremige Avocado und ein leckeres Dressing – Was will man mehr?

Kürbis-Rucola Wraps Rezept Vegan

So kommen wir ans Ziel: Kürbis vorbereiten und im Ofen garen. Währenddessen Avocado-Creme vorbereiten und Dressing mixen.

Kurz vor Ende der Kürbis-Garzeit noch eben die Wraps auf die Kürbis legen.

Kürbis-Rucola Wraps Rezept Vegan

Wraps zuerst mit Avocado-Creme bestreichen, dann knackigen Rucola darüber geben, saftige Kürbiswürfel darauf schichten, mit Dressing beträufeln.

So wrapt es sich am einfachsten: Rucola und Kürbis mittig vertikal schichten, dabei unteres Viertel freilassen. Anschließend unteres Viertel hochklappen und dann die beiden Seiten des Wraps nach innen klappen.

Kürbis-Rucola Wraps Rezept Vegan
Drucken

Kürbis-Rucola Wraps

Saftige Kürbisstücke, knackig-frischer Rucola und cremige Avocado: Das sind die perfekte Wraps für Herbst und Winter!

Gericht Hauptgericht, Vegan
Länder & Regionen Deutschland
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 4 Wraps
Autor Stephan Hohenadl

Zutaten

  • 4 Stk Wraps
  • 80 g Rucola

Kürbis

  • 1 Stk Kleiner Hokkaido
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1,5 TL Scharfes Paparikapulver
  • 2 Pr Salz

Dressing

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1,5 TL Senf
  • 1 TL Edelsüßes Paprikapulver
  • 2 EL Zitronensaft

Avocado-Creme

  • 1 Stk Avocado
  • 1/2 Stk Zitrone

So geht's

  1. Kürbis: Vorbereiten (schälen, entkernen, würfeln) und mit Öl, Ahornsirup, Paprikapulver und Salz mischen. Im Ofen für ca. 20-30 Minuten backen, nach ca. 15 Minuten Stücke grob wenden.

  2. Dressing: Alle Zutaten mischen und mit einer Gabel zu Dressing verrühren. 

    Avocado-Creme: Avocado mit Zitrone fein mixen, mit Salz abschmecken

  3. Kurz vor Ende der Garzeit der Kürbisstücke Wraps auf die Stücke legen und im Ofen erwärmen. Rucola waschen. Wraps zuerst mit Avocado-Creme bestreichen, dann mit Rucola und Kürbis belegen. Mit Dressing beträufeln.

Jetzt an Umfrage teilnehmen | Hohenadl.Co!

Jetzt Rezept teilen oder für später speichern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*