Müsli „Gebrannte Mandel“

Müsli Gebrannte Mandel Rezept Vegan

Guten Morgen! Na, schon aus dem Bett gerollt? Nein? Dann hätte ich hier eine kleine Motivation:

Müsli „Gebrannte Mandel“, frisch aus dem Ofen. Los geht’s!

Was wir brauchen? Natürlich ganz viele Arten von Mandel: Ganze Mandeln, gestiftet Mandeln und Mandelblätter. Zimt und Ahornsirup verleihen dann die gebrannte Mandelnote.

Müsli Gebrannte Mandel Rezept Vegan

Zutaten mischen, für 15 Minuten in den Ofen, kurz auskühlen lassen und schon kann man dieses Müsli genießen. Und: Man kann es auch super vorbereiten oder als persönliches Gastgeschenk mitbringen.

Dazu passt: Joghurt oder Milch nach Wahl als Basis sowie frisches Obst wie Granatapfel, Banane oder Beeren.

Müsli Gebrannte Mandel Rezept Vegan

Mehr Frühstücksideen gesucht? Dann probier doch mal mein Zucchini-Schoko Oatmeal, Carrot-Cake Porridge, Frühstücks-Smoothie mit Himbeeren oder meinen Crunchy Joghurt Schichter.

Als Variante kann ich mir gut vorstellen, statt Mandeln Haselnüsse zu verwenden, sollte sicherlich auch gut schmecken (Wenn man jetzt nicht so der Mandelfan sein sollte)!

Müsli Gebrannte Mandel Rezept Vegan
Drucken

Müsli "Gebrannte Mandel"

Gebrannte Mandel und das als Müsli: Wie es geht erfährst Du hier!

Gericht Am Morgen, Süßes, Vegan
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Stephan Hohenadl

Zutaten

  • 200 g Basis Müsli-Mischung ungezuckert
  • 40 g Zarte Haferflocken
  • 40 g Ganze Mandeln mit Schale
  • 40 g Gestiftete Mandeln alternativ: Gehackte Mandeln
  • 40 g Mandelblätter
  • 40 g Gemahlene Haselnüsse alternativ: Gem. Mandeln
  • 40 g Getrocknete Sultaninen
  • 1 Pr Zimt
  • 40 g Weißes Mandelmus alternativ: Cashewmus oder 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 3 EL Ahornsirup

So geht's

  1. Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. In einer Schüssel die trockenen Zutaten gut mischen (mit einer großzügigen Prise Zimt). Mandeln und Sultaninen mit einem Messer nacheinander hacken und hinzugeben.

  2. In einer kleinen Schale das Mandelmus mit dem Sonnenblumenöl und dann mit dem Ahornsirup glatt rühren. Zu den trockenen Zutaten geben und gut mischen. Mischung gleichmäßig auf dem Backblech verteilen.

  3. Im Ofen für 15 Minuten backen, dabei nach 8 Minuten herausholen und mit einem Löffel wenden. Auskühlen lassen und z.B. mit Granatapfel oder Bananenstücken servieren. 

Jetzt an Umfrage teilnehmen | Hohenadl.Co!

Jetzt Rezept teilen oder für später speichern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*