Pesto alla Genovese

Pesto Alla Genovese Rezept Vegan

Ich liebe ein gutes Pesto. Es ist einfach, geschmacksintensiv und passt super zu geröstetem Gemüse oder zu Nudeln.

Diese Pesto alle Genoves schmeckt ganz nach Original!

Dazu brauchen wir nur wenige Zutaten:

Pesto Alla Genovese Rezept Vegan

Frischer Oregano, Knoblauch, geröstet Pinienkerne, Olivenöl, Cashewmus und und etwas Salz verleihen ein intensives Aroma mit klassischem Geschmack.

Dazu ganz einfach 400g Nudeln (z.B. aus roten Linsen), frische Tomaten und einige Oliven und schon hat man ein leckeres Hauptgericht fertig!

Pesto Alla Genovese Rezept Vegan

Schmeckt auf kalt als Nudelsalat oder auf Brot mit frischen Tomaten oder auf gebratenem Gemüse oder… Wirklich, es schmeckt zu Vielem echt gut!

Pesto Alla Genovese Rezept Vegan
Drucken

Pesto Alla Genovese

5 Zutaten, 10 Minuten, fertig ist das klassische Pesto alla Genovese mit intensiv italienischem Geschmack!

Gericht Beilage, Hauptgericht, Vegan
Länder & Regionen Italian
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 1 Portion
Autor Stephan Hohenadl

Zutaten

  • 25-30 g Frische Basilikumblätter entspricht ca. 1 Topf Basilikum
  • 2 Zehen Knoblauch bzw. 1-3 Stk
  • 50 g Pinienkerne
  • 60 ml Olivenöl
  • 20 g Casehwmus
  • Salz

So geht's

  1. Pinienkerne in einer Pfanne vorsichtig gold-braun rösten, auskühlen lassen. Basilikum ggfl. vorsichtig in kaltem Wasserbad waschen und abtropfen lassen, Knoblauch schälen und klein hacken.

  2. Pinienkerne, Basilikum, Knoblauch und die Hälfte des Öls mörsern oder mixen. Dann das restliche Öl hinzugeben und zusammen mit Cashewmus mit einem Löffel einrühren. Mit Salz abschmecken.

Rezept-Anmerkungen

Reicht für bis zu 400g Nudeln

Jetzt an Umfrage teilnehmen | Hohenadl.Co!

Jetzt Rezept teilen oder für später speichern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*