Roasted Veggie Bowl

Roasted Veggie Bowl Rezept Vegan

Endlich Herbst! Es wir Zeit für heiße Getränke, dicke Socken und natürlich frisches Gemüse vom Feld.

Und diese Bowl ist wirklich mit Gemüse überladen: Karotten, Brokkoli, Zwiebel, Pilze und natürlich Rosenkohl! Dazu ein cremiges Dressing und geröstet Sonnenblumenkerne. So schmeckt der Herbst

Die Bowl besteht aus vier Komponenten: Im Ofen geröstetes Gemüse, Couscous, Pilzen und den Toppings! Alle tragen zu einer wunderbaren Geschmackskombination bei.

Roasted Veggie Bowl Rezept Vegan

Das Ofen-Gemüse der Roasted Veggie Bowl muss nur kurz vorbereitet werden und kann dann gewürzt einfach im Ofen schmoren.

Wir würzen es mit etwas Olivenöl, Ahornsirup für einen leichte Süße und etwas Salz und Paprikapulver für einen intensiveren Geschmack.

Roasted Veggie Bowl Rezept Vegan

Während das Gemüse im Ofen brät können wir uns den restlichen Komponenten widmen: Couscous ist fix zubereitet und wird im Geschmack mit Petersilie verfeinert.

Auch die Pilze werden nur kurz in einem Topf mit etwas Olivenöl gebraten und dann gesalzen. Fertig!

Roasted Veggie Bowl Rezept Vegan

Die Toppings sind natürlich optional, aber passen wirklich lecker dazu. Allen voran ein simples Dressing, das von meinem Lieblings-Dressing inspiriert ist.

Und auch die gerösteten Sonnenblumenkerne, Orangen-Scheiben und die Feige ergänzen den Geschmack perfekt.

Roasted Veggie Bowl Rezept Vegan
Drucken

Roasted Veggie Bowl

Im Ofen gebratene Karotten, Rosenkohl, Brokkoliröschen und Zwiebel mit Couscous, Cahmpignons und cremigem Dressing!

Gericht Hauptgericht, Vegan
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 1 Portion*
Autor Stephan Hohenadl

Zutaten

Gemüse

  • 2 Stk Karotten
  • 300 g Rosenkohl ca. 20 Stück
  • 1/2 Kopf Brokkoli-Röschen
  • 1 Stk Rote Zwiebel optional
  • 2+1 EL Olivenöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Paprikapulver z.B. scharfes
  • Salz
  • 125 g Champignons

Couscous

  • 60 g Couscous
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Petersilie
  • Salz

Toppings (optional)

  • 35 g Geröstet Sonnenblumenkerne
  • 2 Spalten Orange
  • 1/2 Stk Feige

Dressing (optional)**

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Wasser
  • 1 TL Mittelscharfer Senf
  • Pfeffer

So geht's

  1. Vorbereitung für das Ofen-Gemüse: Ofen auf 175°C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Die äußeren Blätter des Rosenkohls entfernen, Stile kürzen, waschen und halbieren. Brokkoli-Röschen ggfl. halbieren und dann waschen. Karotten schälen, Enden entfernen, in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und vierteln. 

  2. Alles zusammen in eine Schüssel geben, mit 2 EL Olivenöl, Ahornsirup und Paprikapulver mischen, salzen. für 30 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene backen, nach der Hälfte der Zeit alles wenden und weiter backen. 

  3. Für den Couscous: Nach Packungsangabe mit 1 EL Olivenöl und etwas Salz zubereiten, dann 1 EL Petersilie (z.B. getrocknet oder frisch gehackt) untermischen. 

  4. Für die Pilze: Stile kürzen, in Scheiben schneiden. In einem Topf 1 EL Olivenöl erhitzen und darin Pilze braten, mit Salz abschmecken.

  5. Für das Dressing: Alle Zutaten mischen und mit einer Gabel verrühren, mit Pfeffer abschmecken. 

Rezept-Anmerkungen

* Eine große Bowl, für zwei Personen.
** Inspiriert von meinen Lieblings-Dressing

Roasted Veggie Bowl Rezept Vegan

Jetzt an Umfrage teilnehmen | Hohenadl.Co!

Jetzt Rezept teilen oder für später speichern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*