Scharfe Tomatensoße / All’Arrabbiata

Scharfe Tomatensoße Pasta All'Arrabbiata Rezept Vegan

So simpel und doch so lecker: Nudeln Scharfe Tomatensauce oder Nudeln auf leidenschaftliche Art (Pasta all’arrabbiata).

15 Minuten, zack fertig!

Reife Tomaten, Karotte, Knoblauch, Olivenöl, Petersilie und Chiliflocken vereinigen sich zu einer cremigen, scharfen Soße.

Scharfe Tomatensoße Pasta All'Arrabbiata Rezept Vegan

Ich serviere sie an Nudeln, gerne mit etwas Rucola, extra Limette und natürlich frischem Pfeffer.

Aber: Die Soße schmeckt nicht nur lecker zu Nudeln, sondern auch zu geröstetem Brot beim Grillen oder einfach zu einem weichen Weißbrot oder auch Fladenbrot.

Scharfe Tomatensoße Pasta All'Arrabbiata Rezept Vegan

Wenn es also mal wieder wirklich schnell gehen muss, oder eine einfache und leckere Soße benötigt wird, dann sei dir diese scharfe Tomatensoße empfohlen:

Scharfe Tomatensoße Pasta All'Arrabbiata Rezept Vegan
Drucken

Scharfe Tomatensauce / Pasta all'arrabiata

15 Minuten, 

Gericht Hauptgericht, Vegan
Länder & Regionen Italian
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 1 Portion
Autor Stephan Hohenadl

Zutaten

  • 400 g Frische, reife & gehäutete Tomaten alternativ: Gehackte Tomaten aus der Dose
  • 150 g Karotten
  • 2 TL Vollrohrzucker ca. 6g
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Chiliflocken je nach gewünschter Schärfe
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Gehackter Petersilie z.B. frischer oder tiefgefroren
  • 2 EL Limettensaft ca. 20ml
  • Salz
  • Pfeffer

So geht's

  1. Karotten schälen und würfeln, zusammen mit den Tomaten und Zucker mit einem Stabmixer fein pürieren. In einem beschichtetem Topf Olivenöl mit Chiliflocken erhitzen. Knoblauch schälen klein hacken und darin kurz anbraten. 

  2. Mit Tomaten ablöschen und alles kurz aufkochen lassen. Dann Petersilie einrühren. Limettensaft hinzugeben und mit Salz abschmecken. Sofort  gekochte Pasta zugeben und gut mischen oder zum Servieren bereithalten. Vor dem Servieren mit Pfeffer würzen.

Rezept-Anmerkungen

1 Portion reicht für 400g Nudeln (z.B. Vollkorn Spaghetti oder Penne)

Jetzt an Umfrage teilnehmen | Hohenadl.Co!

Jetzt Rezept teilen oder für später speichern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*