Sommerlicher Rucola-Couscous Salat

Sommerlicher Rucola-Couscous-Salat Rezept Vegan

Dieser Salat feiert den Sommer: Knackiger Rucola, frisches Gemüse und ein spritziges Limetten-Dressing.

Kann Sommer noch besser werden?

Sommerlicher Rucola-Couscous-Salat Rezept Vegan

Wie wir inzwischen alle wissen sollten, bin ich ein Fan von Rucola. Er ist einfach großartig, frisch mit intensivem, leicht scharfem Geschmack gibt er gerade Salaten einen wunderbare Note: Süßkartoffel-Auberginen-Couscous Bowl mit Rucola oder meine Salat mit gebratenem Tofu, um nur zwei Beispiele zu nennen.

Und auch bei diesem Salat ist dem Rucola alle Aufmerksamkeit gewiss. Ideal ergänzt wird er durch ein erfrischendes Limetten-Dressing, dass dem ganzen Salat einen wunderbaren Frische-Kick verleiht.

Sommerlicher Rucola-Couscous-Salat Rezept Vegan

Dieser sommerliche Rucola-Couscous-Salat passt perfekt für ein Picknick, zum Grillen oder Abends auf dem Balkon oder der Terasse, beispielsweise mit einer Flasche Cider:

Sommerlicher Rucola-Couscous-Salat Rezept Vegan
Drucken

Sommerlicher Rucola-Couscous Salat

Rucola, knackiges Gemüse, Couscous und ein erfrischendes Limetten-Dressing: Der Salat für deinen Sommer!

Gericht Beilage, Vegan
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Beilagenportionen
Autor Stephan Hohenadl

Zutaten

  • 50 g Rucola
  • 125 g Couscous z.B. Vollkorn
  • 100 g Zucchini ca. 1/3 Zucchini
  • 90 g Karotte entspricht 1 mittelgroßer
  • 35 g Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Paparikapulver
  • 1 EL Getrockneter Petersilie optional
  • 1 Pr Salz
  • Chiliflocken
  • 1 Srk Limette
  • 8 Stk Cocktailtomaten

Limetten-Dressing

  • 2,5 EL Olivenöl
  • 1 EL Limettensaft von der Limette
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Ahornsirup

So geht's

  1. Rucola waschen und gut abtropfen lassen. Sonnenblumenkerne in beschichteten Topf rösten. Währenddessen Karotte und Zucchini schälen bzw. waschen und klein schneiden.

  2. Sonnenblumenkerne herausnehmen und im Topf Olivenöl mit Chiliflocken erhitzen. Karottenstücke darin abraten, dann Zucchini hinzugeben und garen lassen. Mit Paprikapulver wüzen und zum Schluss mit einer Prise Salz abschmecken. Gemüse herausnehmen.

  3. Im Topf den Couscous nach Packungsangabe zubereiten und anschließend ziehen lassen, mit Petersilie mischen. Währenddessen Rucola klein schneiden, Limette der Länge nach sechsteln, Tomaten waschen und halbieren.

  4. Für das Dressing: Olivenöl, Senf Ahornsirup und Limettensaft (entspricht ca. einem sechstel Stück der Limette) mit einer Gabel gut verrühren.

  5. Couscous, Gemüse und Rucola mischen, Dressing darüber geben. Auf jedem Teller zwei Tomaten und ein Limetteneck anrichten, mit Sonnenblumenkernen bestreuen. 

Jetzt an Umfrage teilnehmen | Hohenadl.Co!

Jetzt Rezept teilen oder für später speichern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*