Spekulatius-Schichtspeise

Spekulatius Schichtspeise Rezept Vegan

Ein Dessert ist der krönende Abschluss eines jeden Menüs.

Und bei dieser Spekulatius-Schichtspeise ist wirklich jede Löffel ein Leckerbissen!

Spekulatius Schichtspeise Rezept Vegan

5 Zutaten. That’s it!

Wir haben drei sich abwechselnde Schichten: Süßer Quark, knuspriger Spekulatius und fruchtiges Obst!

Spekulatius Schichtspeise Rezept Vegan

Die Cranberries verleihen eine leicht bittere Note, die einen schönen Kontrast zur Süße des Quarks und des Spekulatius bildet.

Auch ein krönender Abschluss für jedes Dessert ist meine Aprikosen-Pfirsich Crumble!

Winterliche Spekulatius Schichtspeise

Fünf Zutaten, 12 Minuten und fertig ist dieses unglaublich leckere Dessert!

Gericht Dessert, Süß, Süßes, Vegan
Zubereitungszeit 12 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor hohenadl.co

Zutaten

  • 150 g Cranberries
  • 150 g Heidelberren z.B. tiefgekühlt
  • 200 g Spekulatius ggfl. vegan
  • 4+4 EL Ahornsirup
  • 600 g Quark bzw. vegane Quarkalternative

So geht's

  1. Cranberries und Heidelbeeren waschen, Cranberries halbieren. Die Früchte zusammen mit 100ml Wasser in einem Topf einkochen, dann 4 EL Ahornsirup einrühren.

  2. Quark mit restlichem Ahornsirup glatt rühren, Spekulatius zu Bröseln verarbeiten. In vier Gläsern zuerst Spekulatius, dann Quark und darauf Früchte abwechselnd schichten. Mit Spekulatius abrunden.

  3. Sofort warm servieren oder im Kühlschrank bis zum Servieren kalt stellen.

Das Winter-Festtagsmenü:

Aperitif: Cranberry-Prosecco
Vorspeise: Cremige Brokkoli-Suppe
Beilage: Festtagssalat mit Kürbis & Granatapfel
Hauptgericht: Shepard’s Pie mit Süßkartoffel
Dessert: Spekulatius Schichtspeise

Jetzt Rezept senden, teilen oder für später speichern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*