Herbstliche Hokkaido Suppe Rezept Vegan
Print Recipe

Herbstliche Hokkaido Suppe

30 Minuten. 10 Zutaten. Und diese cremige Hokkaido Suppe ist servier-fertig!
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Suppe, Vegan, vorspeise
Servings: 4 Große Portionen
Author: hohenadl.co

Ingredients

  • 1 Stk Hokkaido ca. 1,2-1,4 kg
  • 2 Stk Karotten
  • 1 Stk Rote Zwiebel
  • 3 Stk Koblauchzehen
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 TL Chili-Flocken
  • 500 ml Brühe
  • 2,5 EL Olivenöl
  • Pfeffer

Toppings (optional):

  • 4 EL Hanfsamen
  • Petersilie
  • 1 Stk Grüne Chili-Schote

Instructions

  • Karotten schälen, würfeln und zusammen mit dem Oliven öl und den Chili-Flocken in einem Topf auf mittlere Hitze geben. Währenddessen Hokkaido schäle. Dazu Ober- und Unterseite begradigen und dann mit einem Messer die Schale abschnitzen. Anschließend halbieren und Kerne entfernen, in Spalten schneiden, dann würfeln.
  • Hokkaido zu den Karotten geben, mitgaren. Zwiebeln schälen und hacken, dann hinzugeben. Knoblauch schälen und haken, ebenfalls hinzufügen. Alles gut 10 Minuten garen lassen, ab und an rühren. 
  • Mit Brühe ablöschen und aufkochen lassen, bis Karotten und Hokkaido weich sind (ca. 15 Minuten). Mit einem Stabmixer pürieren, dann Kokosmilch (bis auf 4 EL) hinzugeben, nochmals aufkochen lassen und mit Pfeffer abschmecken. 
  • In Schüsseln servieren, pro Portion mit 1 EL Kokosmilch beträufeln, optional mit Hanfsamen, Chilis und Petersilie bestreuen.